Vortrag Franz Fischler (Dr. rer. nat. oec.)

Dienstag, 16. April 2024 20:00-22:00, Team 7 Welt, Team-7-Platz 1, 4910 Ried im Innkreis
Referenten/innen:

DI Dr.Franz Fischler


EIN STARKES EUROPA IST GEFRAGT

save the date : 16.04.24 20:00 Team 7 Welt, Ried

DI Dr. Franz Fischler referiert in der Team 7 Welt am 16.4.2024

Ein starkes Europa ist gefragt

Franz Fischler kommt nach Ried

Foto: Franz Fischler privat

Rechtzeitig vor den Wahlen zum Europäischen Parlament Anfang Juni kommt am 16. April 2024 der langjährige EU-Kommissar Dr. Franz Fischler auf Einladung des Rotary-Clubs in die Team 7 Welt nach Ried.

Bei freiem Eintritt wird Franz Fischler zum Thema „Ein starkes Europa ist gefragt“ referieren. Der ehemalige Landwirtschafts-Kommissar schreibt darüber selbst:

Die EU ist stärker als ihre Kritiker glauben. Doch sie muss noch stärker werden.

Daher muss die EU wachsen, bessere Entscheidungsstrukturen entwickeln, sich verteidigen können, ein globaler Player in der Wirtschaft sein und in der Wissenschaft unter den Frontrunnern bleiben. Sie soll jedoch nur jene Aufgaben wahrnehmen, die die Mitgliedsstaaten selbst nicht leisten können. Als Werte basierte Gemeinschaft muss sie die allgemeinen Grund- und Menschenrechte verteidigen, Demokratie leben und eine kulturelle Weltmacht bleiben.

 

Franz Fischler war von 1989 bis 1994 ÖVP-Landwirtschaftsminister in der Regierung Vranitzky und anschließend 10 Jahre lang Österreichs erster EU-Kommissar. Außerdem war er Präsident des Instituts für Höhere Studien (IHS) und des Forums Alpbach.

 

Der Vortrag beginnt am Dienstag, 16. April 2024, um 20:00 Uhr, Team 7 Welt, Team-7-Platz 1, 4910 Ried.  Anmeldungen bitte per Email unter rcried@rotary.at.

 

 

Wir würden uns freuen, wenn Sie den Vortrag besuchen.

Am 17. April kommt es am Gymnasium Ried zu einer Begegnung von Franz Fischler mit den Schüler*innen der Oberstufe des Rieder Gymnasiums, die großteils erstmalig bei der EU-Wahl stimmberechtigt sind.


Anmeldung


Anmeldung bis : Dienstag, 16. April 2024 um 20:00

Maximale Anzahl Teilnehmer: 300

Mitglieder: Bitte loggen Sie sich ein bevor Sie sich anmelden.
Login vor der Anmeldung